Musimathik – die Verbindung von Musik und Mathematik

 

Es gibt verschiedene Stufen ein Instrument zu lernen: Auf der ersten Stufe lernt man „nur“, das Instrument zu spielen. Die nächste Stufe ist der musiktheoretische Hintergrund (u.a. die Harmonielehre). Auf der letzten Stufe steht das tiefgehende Verständnis der mathematischen und physikalischen Grundlagen der Musik – angefangen von Schwingungen und Wellen über die Physik des Klangs bis hin zur digitalen Signalverarbeitung.

Gerne zeigen wir Ihnen die faszinierende Welt der Musik auf eine Art und Weise, wie Sie sie vermutlich noch nie gesehen haben. Dieses Angebot richtet sich an Studierende der Musik und Tontechnik, sowie angehende Musiklehrer. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Sie bekommen ein völlig neues Musikverständnis
  • Sie sparen bares Geld durch schnelleren Erfolg
  • Sie greifen auf  25 Jahre Erfahrung zurück
  • Sie können Termine individuell vereinbaren
  • Sie lernen, wie sich Erfolg anfühlt!

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und reservieren Sie noch heute einen Termin!

The essence of mathematics is not to make simple things complicated, but to make complicated things simple.

Stanley Gudder